für interessierte Gastgeber – Verein aktiv

Die Anbietergemeinschaft Münchner Umland

bietet Ihnen als Gastgeber mit Ferienwohnungen oder Pensionszimmern
die ideale Plattform für zukünftige Gäste.

1. Regionale Anbietergemeinschaft

Persönlich werden Sie regional Mitglied in der Anbietergemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof im Münchner Umland. Hier findet die regionale Vermarktung, die Mitgliederbetreuung sowie der Austausch der Vermieter untereinander statt.

2. Internet

Sie werden auch auf der Internetseite www.gastaufdemland.de gelistet und beworben.
Über die Internetseite können Gäste an alle Höfe Sammelanfragen stellen oder sich auch konkret über einen bestimmten Betrieb informieren.
Jährlich wird ein aktueller Flyer mit allen Betrieben herausgebracht und bei vielen Veranstaltungen und Messen verteilt.

 Sie erhalten von Gästen direkte Anfragen über die Website der Anbietergemeinschaft www.gastaufdemland.de.

3. Workshops und Veranstaltungen

Profitieren Sie für Ihren Betrieb und persönlich von den Möglichkeiten zur Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen und Workshops.

4. Kosten:

Aufnahmegebühr einmalig: 300,- €

Beitragssatz: jährlich 60,- € + 4,- € je Bett
(es zählen feststehende Betten, Schlafcouch, Kinderbett, Beistellbett wird nicht gezählt)                  Stand 04/2018

Mitglied werden:
Beitrittserklärung download

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Vorsitzende:
Frau Christine Fleidl
Baier 1
84427 St. Wolfgang
Tel. 08085/1013
info@baierhof.de

Büro und Mitgliederbetreuung:
Claudia Hondl
office@gastaufdemland.de

Geschäftsführer:
Paul Sedlmaier, Maschinenring Erding



Tipps und Nachschau:

Pressemeldung


Hier gehts zur Zusammenfassung Seminar Kundenbindung Feb. 2018


Aufräumtipps für den Frühjahrsputz gibts hier


Grüne Woche Berlin Januar 2018

[metaslider id=636]


Gewinner der Grünen Woche 2017 zu Besuch in Bayern

Bei einem Urlaub in Bayern dachten Siglinde und Kurt Groschoff erst mal an Berge…
Ihre Meinung hat sich gewaltig geändert, als sie vor kurzem auf dem schönen Landhof in der  komfortablen Ferienwohnung von Familie Faltermaier auf dem Grieblhof in Weipersdorf wohnten und ihren Gewinnspiel-Gutschein der “Grünen Woche” von Berlin einlösten.
Durch Erraten von verschiedenen Getreidesorten konnte man sich am Erdinger Gemeinschafts-Werbestand bei den Anbietern der Gästehöfe von Urlaub auf dem Bauernhof und Landhof einen Urlaub im Erdinger Land erspielen, bei dem keine Wünsche offen blieben.

Sowohl das Flachland als auch das Hügelland begeisterte das Urlauber-Ehepaar und ein Ausflug nach Landshut, wo heuer wieder traditionell die ” Landshuter Hochzeit” stattfindet, so wie eine Besichtigung der Burg Trausnitz war für die beiden Ausflügler ein Highlight.

Während Frau Groschoff einen entspannten Tag in der weltgrößten ” Erdinger Therme ” verbrachte, amüsierte sich Herr Groschoff bei einem ausgiebigen, gemütlichen Erdinger Stadtbummel mit Einkehr beim Gasthaus des Erdinger Weißbräu, wo eine Brauereiführung auf dem Programm stand, bei der es feucht-fröhlich und zünftig zuging.

Sie besuchten die Stadt Freising mit dem Freisinger Dom und den Staudengarten Weihenstephan, wo sie sich bei einem Rosenfest vom Flair des Freisinger Gartens verzaubern ließen.

Auf dem Grieblhof zeigten ihnen Oliver und Anja auch ihren Garten und ihre Apfelbäume, erklärten ihnen ihre Apfelsaftproduktion und ließen sie von ihren heimischen, selbstgemachten Säften probieren.
Vereinsvorsitzende Christine Fleidl lud die Gewinner zu Kaffee und Kuchen ein.
Besonders Frau Groschoff interessierte die Landwirtschaft von heute, weil sie selber auf einem Bauernhof groß geworden ist. Sie besichtigte auf dem Baierhof den Milchviehlaufstall mit Nachzucht und noch viele Kleintiere.
Zum Abschluß gab es für das Ehepaar einen Blumenstrauß aus dem Garten und einen Geschenkkorb mit Schmankerln aus der Region.
Die Groschoffs lobten Bayerns Land und Leute, deren Fleiß, Ordnung und besonders die Sauberkeit in vielen Städten und Gemeinden, die sie auf ihrer Fahrt durch das Land bewundert haben. Herr Groschoff sagte fast ein bißchen beschämt, dass es leider in Berlin nicht so sei, aber er es sich wünschen würde.
Auf die Frage von Herrn Faltermaier, ob die Gewinnergäste wieder nach Bayern auf Urlaub kommen würden, sagte Herr Groschoff:
” Na klar, denn wir hatten bei dem vielseitigen Freizeitangeboten noch keine Zeit für die vielen schönen Rad- und Wanderwege und außerdem haben wir noch nicht mal München gesehen!


Sommerfest 2017
[metaslider id=733]


Jahreshauptversammlung 2017:
Vortrag von Herrn Thomas Kortejan, Landreise.de


Zentrales Landwirtschaftsfest Sept. 2016
[metaslider id=846]


Biergarteneröffnung Chinesischer Turm

[metaslider id=724]


Fotoworkshop 2015

[metaslider id=723]


 Holzhauersymposium

[metaslider id=725]


 Blumenkorso Herbstfest 2015
[metaslider id=741]


Diverse Fotos aus 2015/2016

[metaslider id=781]